Wiesen-Salbei, Salvia pratensis

Der Wiesen-Salbei ist mit seinen großen Lippenblüten eine wichtige Insektenpflanze für jeweils über 20 Wildbienen und Schmetterlinge. Sonnige, trockene Böden mag diese mehrjährige, heimische Wildstaude am liebsten und belohnt den Gärtner dann von April bis August in blau-violetter Blütenpracht.

4,20 

Nicht vorrätig

Wunschliste
Wunschliste

Der Wiesen-Salbei ist eine ideale Pflanze für den Naturgarten. Er ist nicht nur eine wichtige Futterquelle für Wildbienen sondern auch eine lebensnotwendige Raupenfutterpflanze und Nektarpflanze für Schmetterlinge. Nach einem Rückschnitt kann der blühfreudige Wiesen-Salbei auch noch ein zweites Mal im Jahr blühen. Robust und winterhart präferiert diese Pflanze sandige, kalkreiche und trockene Freiflächen (FR1/GR1/ST1) an sonnigen Standorten. Er ist jedoch sehr anpassungsfähig und wächst auch im Halbschatten. Der Wiesen-Salbei wächst horstig und erreicht eine Wuchshöhe von 30 - 60cm. Etwas schwächer in Geschmack und Heilwirkung kannst du ihn dennoch wie den Echten Salbei verwenden.

Für den Wiesen-Salbei verwenden wir zertifiziertes, gebietsheimisches Wildpflanzensaatgut / Regiosaatgut aus dem UG 22.

Bitte beachte: Die beschriebene Pflanze wird von uns lediglich zu Zierzwecken verkauft. Heilwirkungen oder Angaben zum Genuss, auf die wir hinweisen, dienen nur der allgemeinen Information.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0